Wildpark an den Eichen in Schweinfurt oder warum kauft man sich ein „BIGMA“

  Posted in Allgemein on

  by Foto-GraFX

Wildpark an den Eichen in Schweinfurt oder warum kauft man sich ein „BIGMA“

Heute gibt’s mal ein paar Fotos die weniger mit Composing und People Fotografie zu tun haben ­čÖé Es ging bei halbwegs angenehmen Wetter in den Schweinfurter Tierpark an den Eichen. Gute 2 Stunden dauerte der gem├╝tliche Spaziergang …und zugegeben es war das erste mal dass ich meinen inneren Schweinehund …besser gesagt den inneren Faulpelz ├╝berwunden hatte und seit ewigen Zeiten mal wieder die Wohnung und den PC verlassen habe um zu fotografieren. Mir gings dabei auch weniger um die Tiere sondern um das Objektiv. Vor einiger Zeit habe ich mit das Sigma 50-500, das sogenannte „BIGMA“ zugelegt und wollte es jetzt endlich mal im Einsatz testen um zu sehen was damit geht. Soweit ich das ├╝ber die Bilder sagen kann bin ich damit vollstens zufrieden. Klar w├Ąre eine Offenblende von 2,8 oder 1,8 und weniger prima…aber man mu├č ja nicht gleich nen Kleinwagen an die Kamera stecken um ansprechende BIlder zu machen.

Lange Rede kurzer Sinn….hier mal die Bilder vom Tierpark ­čÖé Viel Spass

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.